70 Jahre Freie Christengemeinde Bielefeld

Über 350 Erwachsene und über 100 Kinder feierten bei Kaiserwetter 70 Jahre Gemeindegeschichte

Die Freie Christengemeinde Bielefeld hat am Wochenende vom 17.-19.05. ein Doppeljubiläum gefeiert. Vor 70 Jahren wurde die FCG Bielefeld gegründet und davon werden seit 35 Jahren die Veranstaltungen in der Philadelphia-Kirche an der Brückenstraße durchgeführt. Am Freitagabend startete das Festprogramm mit einem Rückblick auf 70 Jahre Gemeindegeschichte.

Nach dem Krieg haben sich 1949 einige Flüchtlingsfamilien aus Ostpreußen und Schlesien mit gleichgesinnten Christen in ihren Wohnzimmern versammelt und über den Glauben ausgetauscht. Später wurden Räumlichkeiten in Schulen angemietet, dem Ratskeller und ab 1959 unter der Adresse „Am Hallenbad 16“ Veranstaltungen durchgeführt. Heute versammeln sich in der Philadelphia-Kirche über 420 Mitglieder plus Gäste zu zwei Sonntagsgottesdiensten um 9.30 Uhr und 12.00 Uhr.

Im Jahr 2015 wurde unter Leitung von Pastor Josua Richter die Tochtergemeinde in Gütersloh gegründet und mittlerweile finden wöchentliche Gottesdienste mit ca. 60 Gottesdienstbesuchern in Gütersloh statt.

Am Samstag fand auch das Rahmenprogramm von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr bei strahlendem Sonnenschein für 350 Erwachsene und über 100 Kinder großen Anklang. Eine 16m lange Mega-Hüpfburg begeisterte als Highlight die Kinder und der XXL-Kicker die Jugendlichen und Erwachsene. Rund um das Festzelt wurden leckere Speisen und Getränke ausgegeben und einige Indoor-Angebote wurden von Jung bis Alt gerne angenommen.

Die Eröffnungsrede am Samstagnachmittag beginnt Pastor Nico Strobel, der seit 2009 leitender Pastor ist, mit der Aussage: „Wir sind zwar 70 Jahre alt, aber gehören noch lange nicht zum alten Eisen. Wir sind lebendiger denn je! - Als FCG Bielefeld blicken wir dankbar auf unsere 70-jährige Geschichte zurück.

Viele Menschen haben in dieser Zeit erlebt, wie Gott ihr Leben berührt und positiv verändert hat. Denn darum geht es uns als Kirche: Menschen in Beziehung zu bringen mit Jesus Christus. Dieser Glaube trägt in den Herausforderungen des Lebens.“ Geprägt von Dankbarkeit und Einblicken in die Historie schaute man aber speziell beim Festgottesdienst am Sonntag mit Pastor Björn Lütke zuversichtlich in die gemeindliche Zukunft.

Die Gemeinde wird inzwischen von einem 8-köpfigen Team geleitet. Über 150 ehrenamtliche Mitarbeiter tragen zum aktiven Gemeindeleben bei. Weitere Informationen unter www.fcg-bielefeld.de.

Textautoren: Sandra Leitz-Brüggeshemke und Stefan Minich Bildautor: Alexander Dück

Zurück