Flutkatastrophe Soforthilfe

Erzhausen (da) - In den letzten Tagen haben die Unwetter in den Bundesländern Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen Zerstörung in furchtbarem Ausmaß gebracht. Unsere Gedanken sind bei den Opfern, deren Angehörigen und den Gemeinden und Menschen in den betroffenen Regionen.

Der BFP hat vorab eine Soforthilfe i.H.v. 10.000 Euro an die Evangelischen Allianz Bonn/Siegburg gespendet, wo unser Pastor Mario Wahnschaffe federführend die Hilfen vor Ort koordiniert. Weitere Hilfsmaßnahmen in anderen Teilen unseres Landes werden gerade in die Wege geleitet.

Um hier zu unterstützen, bittet der geschäftsführende Vorstand um Spenden. Gerade jetzt wollen wir solidarisch zusammenstehen, um Hilfe für Gemeinden und Menschen in unserem Land zu leisten.

Die Spenden können über die BFP Bundeskasse mit dem Vermerk „Soforthilfe Flutkatastrophe - Projekt-Nr. 80211“ überwiesen werden.

BFP Bundeskasse

IBAN: DE18 5009 2100 0000 0200 44

BIC: GENODE51BH2

Zurück